November-Ausgabe seit 18. Oktober am Kiosk!

Die Nummer 11/2019 (November) von STRASSENBAHN MAGAZIN ist seit 18. Oktober im Handel erhältlich. Freuen Sie sich auf die spannende Titelgeschichte über 30 Jahre Niederflur-Fahrzeugtechnik bei deutschen Betrieben und viele weitere aktuelle und historische Beiträge aus der Welt der Straßenbahn! Händler in Ihrer Nähe, bei denen Sie das Heft erhalten, finden Sie übrigens unter www.mykiosk.com
 
 
Ausgabe

Straßenbahn Magazin 11/20

Elektrischer Tram-Betrieb Monheim 1904-1979: Überland-Idylle zwischen Köln und Düsseldorf

Bremen, Nürnberg, Duisburg - Neue Typen am Start: So laufen die Generationswechsel

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 11/20

Betriebe

Bühne frei für das Nordlicht!

Bremen: Neue Avenio gehen in Betrieb - Am 30. März 2020 traf der erste von Siemens gelieferte Triebwagen in Bremen ein, ein zweiter folgte kurz darauf. Nach ausgiebiger Erprobungsphase und inzwischen erfolgter Zulassung erlebte Bremen am 30. August ein ungewöhnliches Rollout unter besonderen Corona-Bedingungen

Wieder in der Spur

Aktuelles aus Ludwigshafen - Die mit weitreichenden Folgen verbundene Sperrung des zentralen Knotenpunktes am Berliner Platz in Ludwigshafen ist seit Mitte September beendet. Was bedeutet das für das Liniennetz und den Einsatz der DÜWAG-Hängerzüge?

Expansion an der Mur

Graz: Neue Bahnen, neue Strecken - Die Graz Linien beschaffen in den nächsten Jahren bis zu 55 neue Straßenbahnen. Wofür werden die Fahrzeuge benötigt? Und warum gab es vor Ausschreibungs-Veröffentlichung Messfahrten mit einem Flexity aus Wien und einem Avenio aus München?

Einsteigen zur Lerchensiedlung

Budapest: Unterwegs zum Stadtrand - Mit der Tram durch Kispest, dem reizvollen Mikrokosmos am Rande der Donau-Metropole. Nach wie vor strahlt der dortige, als Blockschleife verlaufende Streckenabschnitt Überlandatmosphäre aus - ein Vergleich zwischen heute und vor 25 Jahren

Fahrzeuge

Vom Hoffnungsträger zum Auslaufmodell

Westwaggon: Sechsachser für Köln - Als Antwort auf den erfolgreichen DÜWAG-GT6 wollte Westwaggon als KVB-Hauslieferant einen eigenen Sechsachser anbieten, doch es blieb beim Einzelstück

Neu an der Noris

Nürnberg: Neue U-Bahn-Generation in Betrieb - Die vierteiligen G1-Züge von Siemens bieten anders als die alten DT1 und DT2 ungeteilten Fahrkomfort in voller Länge. Seit 19. August sind die hauptsächlich für den Einsatz auf der U1 vorgesehenen Einheiten im Fahrgastbetrieb

Ich bin die Neue

Duisburg: Flexity in Erprobung - Anfang September erreichte der erste Vorserienwagen der bei Bombardier bestellten 47 Flexity den Betriebshof Grunewald. Am 7. September stellte die Duisburger Verkehrsgesellschaft AG (DVG) ihren Neuzugang der Presse vor

Prager Sitzkultur

Die Geschichte der Tatra-Hartschalensitze - Designt von Miroslav Navratil, gelten die Sitzschalen heute als kultiges Interieur einer vergangenen Epoche. Erstmals 1964 im Tatra T3 verwendet, fanden diese Sitze auch bei den Nachfolgebauarten bis 1990 weitere Verbreitung

Geschichte

Elektrisch zu den Rheingemeinden

Straßenbahnen rund um Monheim - Als „Gleislose Bahn“ gestartet, folgte bald der Bau eines Schienenstrangs zwischen Langenfeld und Monheim. Der kommunale Verkehrsbetrieb fungiert heute als reiner Busbetrieb, doch bis 1963 fuhren hier Trams und bis 1979 Güterloks überland

Geschichte - 50 Jahre StrassenbahnMagazin

Alt Heidelberg, du feine

Heidelberg 1970 - Als StrassenbahnMagazin vor 50 Jahren zum ersten Mal erschien, gaben sich schwere Vierachser, Zweiachserzüge und DÜWAG-Gelenkwagen in Heidelberg ein Stelldichein. Doch ein neuer Generalverkehrsplan drohte der Straßenbahn der Neckarstadt fast den Garaus zu machen ...

Straßenbahn im Modell

Neuer Antrieb und Matchbox-Trams

Rietze bietet einen Universalantrieb für Zweiachser und Triebwagen mit Drehgestellen für H0- und H0m-Selbstbauer. Außerdem: „Models of Yesteryears“ von Matchbox

Rubriken

Bild des Monats

Journal (Kurzmeldungen)

Nächster Halt

Einst & Jetzt

Fundstück

Forum (Leser, Medien)

Impressum

Vorschau