November-Ausgabe seit 18. Oktober am Kiosk!

Die Nummer 11/2019 (November) von STRASSENBAHN MAGAZIN ist seit 18. Oktober im Handel erhältlich. Freuen Sie sich auf die spannende Titelgeschichte über 30 Jahre Niederflur-Fahrzeugtechnik bei deutschen Betrieben und viele weitere aktuelle und historische Beiträge aus der Welt der Straßenbahn! Händler in Ihrer Nähe, bei denen Sie das Heft erhalten, finden Sie übrigens unter www.mykiosk.com
 
 
Ausgabe

Straßenbahn Magazin 01/21

Neue Serie: Wiener Betriebsbahnhöfe - Faszinierende Remisen: Geschichte, Betriebsabläufe, Gleispläne

50 Jahre Deutsches Straßenbahn-Museum: Wie damals vor den Toren Hannovers alles begann

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 01/21

Betriebe

Niederflurig bis Witten

BOGESTRA: Neubaustrecke in Betrieb - 69 Jahre nach der Stilllegung der alten Linie 27 gibt es dank neuer Gleise auf der Langendreer Hauptstraße wieder eine direkte Straßenbahnverbindung zwischen Witten und Langendreer. Das bedeutet nicht nur das Ende der vormals eingleisigen Überlandstrecke, sondern auch den Abschied von den letzten M6S- und MGT6D-Wagen. Im Plandienst fahren nun ausschließlich Variobahnen

Konversionslinie nach Franklin

Mannheim: Neue Linie für neuen Stadtteil - Die Universitätsstadt wandelt sich, ganze Stadtteile entstehen neu. Diese sollen von Anfang an eine Straßenbahnanbindung erhalten. Östlich von Käfertal entsteht eine neue Strecke. Langfristig soll die Konversionslinie 16 mehrere solcher Gebiete verbinden und erschließen. Ein spannendes Projekt

Zwischen Messe und Mensa

Mit der Linie 2 durch Frankfurt (Oder) - Mit fast vierzigjährigen Tatras und längst volljährigen GT6N geht es von West nach Ost durch lebenswerte Wohnquartiere. Es wartet manche Überraschung. Drei Dinge bilden den roten Faden: Militär, Eisenbahn und Universität

Die Zukunft hat begonnen

Oberschlesien: Neue Bahnen, sanierte Strecken - Das polnische Überlandnetz rund um Katowice ist im Wandel zum modernen Betrieb begriffen. Investitionen fließen in Wagenpark und Streckenausbau

Fahrzeuge

Neuer Wein in alten Schläuchen

Essen: DÜWAG-GT6 als Erprobungsträger - Im Vorfeld der Serienfertigung des neuen Stadtbahnwagens Typ M fand ein Praxistest verschiedener neuer Komponenten in einem klassischen Sechsachser statt. Der Tw 1615 fuhr derart umgerüstet noch 15 Jahre

Schweizer Spezialität: Manövrierwagen

Zürich: Dienstfahrzeuge der StStZ/VBZ, Teil 2 - Neben einem umfangreichen Winterdienst-Fuhrpark und einigen Exoten nahm die Zürcher Straßenbahn noch bis 1962 umgebaute Rangierwagen für das Aus- und Einfahren von Verstärker-Beiwagen in Betrieb. Der Beitrag stellt die ab Ende der 1920er-Jahre angeschafften Dienstfahrzeuge vor

Geschichte

Unter Dach und Fach

Wiener Betriebsbahnhöfe - Sie sind die Pulsgeber eines jeden Straßenbahnsystems: Ohne Werkstätten und Depots würde kein Betrieb funktionieren. Wien hat trotz Stilllegungen bis heute eine beeindruckende Vielzahl solcher Anlagen mit erstaunlich vielfältiger Architektur

Schatzkammer-Jubiläum

Vor 50 Jahren: Gründung des DSM - Eine Initiative von Enthusiasten plante 1969 erstmals eine bundesweite repräsentative Fahrzeugsammlung zur Tramgeschichte. Doch den Beginn des heute in Wehmingen heimischen Museums prägten Provisorien und eine ausgeprägte Sammelleidenschaft

Spuren im Straßenpflaster

Guben/Gubin - In der im Osten Brandenburgs gelegenen deutsch-polnischen Stadt fuhr 34 Jahre lang eine Straßenbahn. Unser Fundstück des Monats erinnert an den 1938 eingestellten Betrieb

Straßenbahn im Modell

Achtung Zinkpest

Gefahr von zerbröselndem Metall bei Straßenbahnmodellen aus Fernost-Produktion

Kölsche Halle mit Doppeladler

Aus Auhagen-Teilen entstand ein H0-Nachbau des Depots Thielenbruch

Rubriken

Bild des Monats

Journal (Kurzmeldungen)

Nächster Halt

Einst & Jetzt

Schmökerstoff

Forum (Leser, Medien)

Impressum

Vorschau