Juli-Ausgabe ab 25. Juni am Kiosk!

Die Nummer 7/2019 (Juli) von STRASSENBAHN MAGAZIN ist ab Dienstag, 25. Juni, im Handel erhältlich. Freuen Sie sich auf die spannende Titelgeschichte über die faszinierende Überland-Linie Wuppertal ­ Solingen im Bergischen Land und viele weitere aktuelle und historische Beiträge aus der Welt der Straßenbahn! Händler in Ihrer Nähe, bei denen Sie das Heft erhalten, finden Sie übrigens unter www.mykiosk.com
Ausgabe

Straßenbahn Magazin 08/15

Seit 125 Jahren elektrisch: Bremens Straßenbahn

So viel Spaß machen Tram-Simulationen

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 08/15

Betriebe

Kurs auf Erweiterung

In neuem Fahrwasser – die Straßenbahn in Bremen – Seit 2014 fährt die traditionsreiche Bremer Straßenbahn bis ins niedersächsische Falkenberg Doch das „Zielnetz 2010“ sah noch weitere Neubauabschnitte vor – was wird zum Beispiel mit der Verlängerung der Linie 1?

In Feierstimmung

Jubiläumsfeste „150 Jahre Berliner Straßenbahn“ – Seit dem 22. Juni 1865 fahren Straßenbahnen durch Berlin, seinerzeit natürlich noch von Pferden gezogen. Im Juni 2015 feierten die Stadt und ihre Gäste das 150. Jubiläum der Tram – die zugleich Deutschlands erste war

Gnadenfrist bis 2017

Freiburg vor dem Generationswechsel – Die VAG bekommt gerade sechs Niederflurwagen von CAF geliefert – trotzdem mustert sie die letztensechs hochflurigen GT8K nicht aus. Sie müssen noch mindestens zwei Jahre durchhalten. Aber warum und wo werden sie weiter eingesetzt?

Auf und ab an Donau und Save

Aktuelles von der Straßenbahn in Belgrad – Hier treffen Altbauwagen aus der Tschechoslowakei und Basel auf Niederflurwagen aus Spanien– doch der städtische Nahverkehr in Serbiens Hauptstadt bietet noch mehr Abwechslung! Und es gibt Pläne für die Zukunft

Stadt der Superlative

Neue ÖPNV-Systeme in Dubai – Die Vereinigten Arabischen Emirate stehen im ständigen Wettstreit um das Teuerste, Beste und Schönste. Seit 11. November 2014 fährt in Dubai eine oberleitungslose Stadtbahn von Alstom. Nun ergänzt eine Wasserstoff-Tram aus den USA die Superlative

Fahrzeuge

Klein, aber „oho“!

Die Triebwagenreihe 500 der Stuttgarter Straßenbahnen AG(SSB) – Für ihre Linien mit starken Neigungen beschaffte die SSB von 1912 bis 1914 „Kleine Stadttriebwagen“ mit starken Motoren und elektrischen Bremsen. Im Jahr 1928 fasste sie die 72 Wagen in der „Reihe 500“zusammen. Aber zwischen den einzelnen Serien gab es Unterschiede …

Schneesturm auf Schienen

Der Metelica von Stadler Minsk – Im Jahr 2012 ging die Stadler Rail Group eine Kooperation mit dem weißrussischen Unternehmen Belkommunmash ein. 2014 entstand der Niederflur-Prototyp Metelica – zu Deutsch: Schneesturm. Doch fährt der Wagen auch im hitzigen Russland?

Geschichte

Per Tram durch die geteilte Stadt

Linz 1945–1955 – 70 Jahre nach dem Zweiten Weltkrieg blickt Linz auf eine leidvolle Vergangenheit zurück. Dem Krieg folgte die Besatzungszeit, welche die Stadt in zwei Zonen teilte – einen russischen Norden und einen amerikanischen Süden. Das hatte auch Folgen auf den Trambetrieb!

Auch Schreibmaschinen und Bier als Ladegut

Güterverkehr bei deutschen Straßenbahnbetrieben – Teil 2 –Während der Weltkriege transportierten viele deutsche Straßenbahnbetriebe auch Güter. Doch in Friedenszeiten gab es das ebenfalls! Autoren erinnern an die Vielfalt des Transportgutes von Bremerhaven bis Heidelberg

STRASSENBAHN im Modell

Mini-Berlin in Belgien

Der Trambetrieb der BVG gab Jan Martens viele Anregungen für seine H0-Anlage, auf der aber auch Fahrzeuge anderer Städte rollen