Ausgabe

Straßenbahn Magazin 11/17

Rathgebers Meisterstück: 50 Jahre P-Wagen

Straßenbahn Ennepe

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 11/17

Betriebe

Es geht drunter und drüber

Karlsruhe und die Kombilösung – Eine Tram nach der anderen rollt durch die Karlsruher Kaiserstraße, mitunter sind ganze „Fahrzeugbündel“ unterwegs, die Fußgängern das Überqueren der Straße erschweren. Ein Zustand, der den Karlsruher Stadtoberen nicht mehr haltbar erschien

Drei Mal Servus

Wien: Abschied von Strecken und Fahrzeugen – Anfang September hieß es in Wien Abschied nehmen von einer Trambahnlinie, einem Abschnitt einer weiteren Strecke sowie einem altehrwürdigen Fahrzeugtyp, der seit mehr als einem halben Jahrhundert zum Stadtbild zählte

Das große Comeback

USA: Niedergang und neue Chance für die Straßenbahn – Von einst über 900 Straßenbahngesellschaften in den USA waren vor rund 40 Jahren nicht mehr viele übrig geblieben. Doch ein Umdenken in der Verkehrspolitik bescherte seitdem zahlreichen Städten in den USA wieder ein Straßenbahn- oder Stadtbahnnetz.

Neuer Gigant im Ruhrpott

Mülheim und Essen jetzt als Ruhrbahn unterwegs – Die Verkehrsbetriebe in Mülheim und Essen haben fusioniert, fahren seit dem 1. September 2017 unter gemeinsamer Flagge als Ruhrbahn und sind auf einen Schlag das größte Verkehrsunternehmen im Ruhrgebiet

Fahrzeuge

Alles Gute zum 50.

Münchens P-Wagen stehen seit 1967 im Dienst – Als die ersten Serienfahrzeuge auf Münchner Gleisen erschienen, ahnte niemand, dass diese Fahrzeuge auch heute noch im planmäßigen Einsatz stehen würden. Teil 1 des Porträts beschreibt die Technik und die Einsatzgeschichte in den ersten 30 Jahren, Teil 2 im nächsten Heft widmet sich der Bestandsentwicklung und den Einsätzen bis heute

Drei + drei = Sechs

Der sechsachsige Umbaugelenkwagen 368 in Oberhausen – Ein Faible für Dreiachser hatte Oberhausen. So verwundert es nicht, dass man dort aus dreiachsigen Gebraucht-Trieb- und -Beiwagen einen sechsachsigen Gelenkwagen schuf – ein wahres Unikat

Wieder wie neu

Stuttgart: Generalsanierung der DT 8 abgeschlossen – Innerhalb von neun Jahren wurden in der Hauptwerkstatt Möhringen der Stuttgarter Straßenbahnen insgesamt 76 Doppeltriebwagen der Bauart DT8 generalsaniert und sollen jetzt noch weitere 20 Jahre im Dienst stehen

Geschichte

Das Bindeglied

Die Straßenbahn Ennepe zwischen Wuppertal und Hagen – Sie verband zahlreiche Linien anderer Betriebe miteinander und führte auf ihrer abwechslungsreichen Strecke sogar durch einen Tunnel!

Brauchtum und Straßenbahn

Dieser Verein befasst sich unter anderem intensiv mit der Aufarbeitung historischer Straßenbahnen badenwürttembergischen Ursprungs

„Deutsch-sowjetische Freundschaft“

Straßenbahnhof Leipzig Angerbrücke – Seit 92 Jahren werden von Angerbrücke Trambahnen unterhalten und eingesetzt. Dank Modernisierungen blickt der Betriebshof gelassen seinem 100. Geburtstag entgegen

STRASSENBAHN im Modell

Gittermasten aus dem „Nagelwald“

Eine Fahrleitung, die dem Vorbild möglichst genau entspricht, war für Johannes Auerbacher der Grund für seinen Eigenbau