November-Ausgabe seit 18. Oktober am Kiosk!

Die Nummer 11/2019 (November) von STRASSENBAHN MAGAZIN ist seit 18. Oktober im Handel erhältlich. Freuen Sie sich auf die spannende Titelgeschichte über 30 Jahre Niederflur-Fahrzeugtechnik bei deutschen Betrieben und viele weitere aktuelle und historische Beiträge aus der Welt der Straßenbahn! Händler in Ihrer Nähe, bei denen Sie das Heft erhalten, finden Sie übrigens unter www.mykiosk.com
 
 
Steil bergan in Wuppertal: Der 1893 gebaute Tw 7 war im März 1959 mit Zugziel Toelleturm auf der meterspurigen Zahnrad-Straßenbahnlinievon Barmen kommend bergwärts unterwegs. Deutlichsichtbar: die Riggenbach’sche LeiterzahnstangeFoto R. TODT

Um besonders steile Streckenabschnitte zu überwinden, wird die Zahnradtechnik nicht nur bei Bergbahnen, sondern vereinzelt auch bei Straßenbahnen genutzt. Die einzige in Deutschland noch vorhandene Zahnradtram fährt in Stuttgart. Aber auch andernorts in Europa gibt es vergleichbare Systeme
von DIRK BUDACH

weiter >

Stuttgarts Triebwagen der Reihe 300

Zwischen 1909 und 1912 beschafften die Stuttgarter Straßenbahnen insgesamt 70 Zweiachser, die sie ab 1928/29 innerhalb der Reihe 300 führten. Doch die maximal bis 1961 genutzten Wagen unterschieden sich gefühlt in mindestens 300 Details.

weiter >