November-Ausgabe seit 18. Oktober am Kiosk!

Die Nummer 11/2019 (November) von STRASSENBAHN MAGAZIN ist seit 18. Oktober im Handel erhältlich. Freuen Sie sich auf die spannende Titelgeschichte über 30 Jahre Niederflur-Fahrzeugtechnik bei deutschen Betrieben und viele weitere aktuelle und historische Beiträge aus der Welt der Straßenbahn! Händler in Ihrer Nähe, bei denen Sie das Heft erhalten, finden Sie übrigens unter www.mykiosk.com
 
 
Ausgabe

Straßenbahn Magazin 03/20

Ludwigshafen/Mannheim: DÜWAG-Comeback wegen einsturzgefährdeter Hochstraßen

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 03/20

Betriebe

DÜWAG-Festspiele

Ludwigshafen/Mannheim: Reaktivierte Altwagen im Einsatz - Durch einsturzgefährdete Hochstraßen in Ludwigshafen ist der Straßenbahn-Betrieb des RNV gehörig durcheinander geraten. Drei reaktivierte Gelenkzüge sind zunächst auf der umgeleiteten Linie 7 im Einsatz

Betriebe

Nadelöhr an Linie 4

Dresden: Überlandstrecke mit Bau-Provisorium - Im Zuge der Sanierung von Gleisanlagen gibt es gegenwärtig eingleisigen Betrieb

Platte mit Tramanschluss

Gera: 40 Jahren Anbindung Lusan/Zeulsdorf - Der Plan zum Bau der Strecke bedeutete den Wendepunkt im Wandel vom einstellungsbedrohten Betrieb hin zum Leistungsträger des städtischen Nahverkehrs

Auf den Schwingen des Zeisigs

Russlands erste Privat-Tram in St. Petersburg - Der bereits seit Frühjahr 2018 betriebene „Tschizhik“ ist ein Leuchtturmprojekt. Seit September 2019 sind alle vier zugehörigen Strecken in Betrieb

Systemneustart mit Niederflur

Utrecht eröffnet neue Stadtbahn - Mit der Uithoflin betrat am 14. Dezember 2019 die Stadtbahn im niederländischen Utrecht ein neues Zeitalter. Schon 2020 steht auch die Umstellung der Hochflurlinien an

Fahrzeuge

„Ackerwagen“

Die dreiachsigen Bremer Sattelgelenkwagen - In vielfacher Hinsicht stellten die Mitte der 1950er-Jahre entstandenen Gelenkzüge etwas Besonderes dar. Einem teilweise aus Zweiachsern umgebauten Einzelstück folgte eine Serie Neubauten. Ihr harter Lauf brachte diesen ersten Sattelwagen für Deutschland den Spitznamen „Ackerwagen“ ein

Tatra-Schmiede in der Ukraine

Der Straßenbahnhersteller Tatra-Yug - Hervorgegangen aus einem Joint-Venture von CKD Praha und einem Raketenhersteller, baut latra-Yug im ukrainischen Dnipro heute moderne Niederflurfahrzeuge

Comeback in den 1930ern

Fahrzeugentwicklung bei Obussen (1930 - 1949) - Die „Neuzeit“ des Obusses ab 1930 ging mit einer fortschrittlichen Fahrzeugentwicklung einher, welche sich auch in der Produktion von Einheitstypen niederschlug. Trotz einer Unterbrechung im Zweiten Weltkrieg setzten die genormten Obusse wichtige Entwicklungstendenzen

Geschichte

Das ABC der Kölner Vorortbahnen

Die „Buchstabenlinien“ der Domstadt - Zu Beginn des 20. Jahrhunderts entstanden eine Vielzahl von Vorortlinien, die im Interesse einer klaren Abgrenzung vom Kölner Stadtnetzbetrieb Buchstaben statt Ziffern als Linienerkennung erhielten. Längst ist dieses Kuriosum verschwunden, entweder durch Übernahme von Stadtliniennummern oder Stilllegung

Anfang vom Ende an Alster und Elbe

Hamburgs Straßenbahn 1970 - In unserer Serie zum Jubiläum „50 Jahre STRASSENBAHN MAGAZIN“ sind wir dieses Mal in Hamburg zu Besuch, wo sich die Tram vor 50 Jahren mitten im Rückzug befand. Die Hochbahn stellte die Strecken nach Billbrook und Othmarschen Hochrad sowie die langente Hoheluft-Altona auf Busverkehr um. Acht Jahre später wurde das Straßenbahn-Kapitel in der Hansestadt endgültig geschlossen

Straßenbahn im Modell

Wenn sich drei einen Tunnel teilen

Ein H0-/H0m-Modul mit Überland-Straßenbahn und Nebenbahn nach einem Vorbild aus dem Bergischen Land

Rubriken

Bild des Monats

Journal (Kurzmeldungen)

Nächster Halt

Einst & Jetzt

Fundstück

Forum (Leser, Medien)

Impressum

Vorschau