Ausgabe

Straßenbahn Magazin 01/18

So endete Wuppertals Straßenbahn-Ära

Seit 40 Jahren Geschichte: Die Lockwitztalbahn

Inhaltsverzeichnis

Ausgabe 01/18

Betriebe

Mit der neuen 1 zur „Freiheit“

Bremen: „Vahraonen-Tram“ beging Geburtstag – Zum 50. Mal jährte sich im Juni 2017 die Eröffnung des ersten Bauabschnitts der Linie 1, die Bremens Zentrum mit einem gerade entstandenen Neubaugebiet am Rande der Hansestadt verbinden sollte

Tram als U-Bahn-Ersatz

Münchens Baustellen-Linie U2 – Die 45 Jahre alten Bauwerke der Münchner U-Bahn sind sanierungsbedürftig, was mittlerweile zu vielen Bauarbeiten mit Betriebseinschränkungen führt. Zur Entlastung fuhr im Herbst eine Ersatztramlinie an der Oberfläche, erstmals in der Münchner Tramgeschichte mit der Bezeichnung „U2“ zwischen Hauptbahnhof und Wettersteinplatz

Ja, sie lebt … noch!

Die Tram in Kasachstan – Straßenbahnen in Zentralasien: Aktuell gibt es in Kasachstan noch drei Straßenbahnbetriebe, doch zwei von ihnen droht die Stilllegung. Wir machen eine Rundreise durch eine kaum erforschte Straßenbahnwelt, 5.000 Kilometer von Deutschland entfernt, mit Klassikern aus Sowjetzeiten und Altwagen aus Deutschland

Fahrzeuge

Modern und langlebig

Die Vierachser des Benrather Netzes in Düsseldorf – Immer eine Außenseiterrolle hatten die beiden Meterspurstrecken der Düsseldorfer Rheinbahn. Mitte der 30er-Jahre lieferte die Düsseldorfer Waggonfabrik 14 fortschrittliche und richtungsweisende Vierachser

Mehrfach umgebaut

Berlins erste Gelenkwagen – Kein großer Erfolg war den ersten beiden Berliner Gelenkwagen aus den späten 20er-Jahren beschert

Nur 16 Jahre

Tatra-T3YU für Sarajevo – Sie waren eine spezielle Exportausführung der tschechischen T3-Triebwagen: Ab 1967 lieferte die Firma CKD Tatra insgesamt 20 dieser Fahrzeuge nach Sarajevo

Geschichte

Abschied auf Raten

Die letzten 20 Jahre der Straßenbahn in Wuppertal – Vor 30 Jahren rollten in der Großstadt am Rand zum Bergischen Land die letzten Straßenbahnen. Zu groß war die Konkurrenz von Schwebebahn und Bus geworden, und dann war da noch die Deutsche Bundesbahn mit ihren ehrgeizigen Plänen einer S-Bahn, die Wuppertal erschließen sollte

Nur eine von fünfen

Neapels Straßenbahn 1981 – Der Frühsommer 1981 war kein idealer Zeitpunkt, um den Straßenbahnbetrieb in Neapel zu besuchen. Bernhard Kußmagk war aber zu jener Zeit dort, als nach einem verheerenden Erdbeben nur eine Linie in Betrieb war

Vor 40 Jahren: Abschied aus dem Lockwitztal

Erinnerungen an die Dresdner Linie 31 – Vor 40 Jahren wurde die meterspurige Lockwitztalbahn, Bestandteil des Dresdner Straßenbahnnetzes, stillgelegt. Rolf-Roland Scholze war dabei und erinnert sich an die letzten Betriebstage und den Abschied von der Überlandbahn

STRASSENBAHN im Modell

Bildstörungen im Onlineshop

Viele Modelle werden über das Internet verkauft. Wie gut sind die Seiten der bekanntesten Hersteller? Wir haben getestet!